Python

Python ist eine klare und leistungsstarke objektorientierte Programmiersprache, die mit Perl, Ruby, Scheme oder Java vergleichbar ist.

Einige der bemerkenswerten Funktionen von Python:

    Verwendet eine elegante Syntax, die das Lesen der Programme erleichtert.
    Ist eine benutzerfreundliche Sprache, die es einfach macht, ein Programm zum Laufen zu bringen. Dies macht Python ideal für die Entwicklung von Prototypen und andere Ad-hoc-Programmieraufgaben, ohne die Wartbarkeit zu beeinträchtigen.
    Enthält eine große Standardbibliothek, die viele gängige Programmieraufgaben unterstützt, z. B. das Herstellen einer Verbindung zu Webservern, das Durchsuchen von Text mit regulären Ausdrücken sowie das Lesen und Ändern von Dateien.
    Der interaktive Modus von Python erleichtert das Testen kurzer Codeausschnitte. Es gibt auch eine gebündelte Entwicklungsumgebung namens IDLE.
    Wird einfach durch Hinzufügen neuer Module erweitert, die in einer kompilierten Sprache wie C oder C ++ implementiert sind.
    Kann auch in eine Anwendung eingebettet werden, um eine programmierbare Schnittstelle bereitzustellen.

    Läuft überall, einschließlich Mac OS X, Windows, Linux und Unix. Inoffizielle Builds sind auch für Android und iOS verfügbar.

    Ist freie Software in zweierlei Hinsicht. Es kostet nichts, Python herunterzuladen, zu verwenden oder in Ihre Anwendung aufzunehmen. Python kann auch frei modifiziert und weitergegeben werden, da die Sprache zwar urheberrechtlich geschützt ist, jedoch unter "Open-Source-Lizenz" verfügbar ist.